Videokonferenzsystem

Videokonferenzsystem

Den Mitgliedern der RARP steht eine zentrale Instanz für Videokonferenzen zur Verfügung, mit der die digitale Lehre und die Lerninfrastruktur an Universitäten, Hochschulen und Schulen in Rheinland-Pfalz gesichert wird. Für den Support der Universitäten/Hochschulen zeichnet der Virtuelle Campus Rheinland-Pfalz (VCRP) verantwortlich, für die Schulen das Pädagogische Landesinstitut.

Die Administratoren des Zentrums für Datenverarbeitung (ZDV) an der Johannes-Gutenberg Universität (JGU) stehen im engen Kontakt mit den EntwicklerInnen und beteiligen sich aktiv an der Weiterentwicklung von BigBlueButton. Aufgrund der spezifischen Anforderungen des Landes entschied man sich für das Webkonferenzsystem, das speziell für den E-Learning Bereich entwickelt wurde. Das Open Source-Konzept der Software gestattet es zudem, individuelle Versionen zu erstellen und eigene Funktionen zu implementieren.

Mit dem Videokonferenzsystem bbb.rlp.net können Video- und Audiokonferenzen für kurze Inputs, Beratungsgespräche oder Online-Seminare genutzt werden. Dafür stehen verschiedene Funktionen zur Verfügung:

  • Kooperatives Arbeiten über ein Whiteboard

  • Einbindung von Präsentationen

  • Erstellung von verschiedenen Umfragen

  • die Aufzeichnung der Konferenz (per Link teilbar)

  • Für die synchrone Arbeit in Kleingruppen können Breakoutrooms angelegt werden

Der niedrigschwellige Zugang ist ein weiteres Beispiel für die unkomplizierte Handhabung der Anwendung. Nutzende benötigen auf ihren Geräten nur einen aktuellen Webbrowser und müssen keine spezielle Software installieren.

Alle bereitgestellten Server werden vom ZDV auf eigener Hardware in Mainz betrieben. So wird eine Unabhängigkeit des Dienstes ermöglicht und die Gefahr von Datenmissbrauch vermindert. Allen Schulen, Hochschulen und Universitäten in Rheinland-Pfalz steht damit ein Videokonferenzsystem zur Verfügung, das den aktuellen Datenschutzbestimmungen gerecht wird.

Anleitungen zur Nutzung von BBB finden Sie unter: https://www.vcrp.de/digitale-lehre/tools/bigbluebutton/

 

Konferenzen mit Jitsi Meet

Als Ergänzung zu BigBlueButton bietet die RARP das Videokonferenzsystem Jitsi Meet an, mit dem ad-hoc Audio- und Videokonferenzen gestartet werden können. Ein Login ist nicht notwendig und auch nicht vorgesehen.

Link:
https://jitsi.rarp-kl.de

Auch für die Nutzung von Jitsi Meet wird nur einen aktueller Webbrowser benötigt (am besten eignet sich ein Browser auf Chrome-Basis), es muss keine spezielle Software installiert werden. Für Smartphones empfiehlt sich jedoch die Verwendung der kostenlosen gleichnamigen App, die in den Stores zu finden ist.

Die Server werden vom RHRK auf eigener Hardware an der TU Kaiserslautern betrieben.